Vorstand

Der Bürgerverein Möckern/Wahren e. V.
wurde im Mai 1992 gegründet. Der Bürgerverein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

Zweck des Vereins

  • die aktive Unterstützung der Jugendarbeit
  • Förderung der Altersfürsorge
  • Förderung der Denkmalpflege (Denkmalschutz)
  • Förderung des Umweltschutzes
  • Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde

Regelmäßige Aktivitäten

  • Mitgliederversammlung, Vorstandssitzungen
  • Stammtischrunden zur Kommunalpolitik
  • Beratende Tätigkeit der Mitarbeiter zu sozialen Fragen, Renten-, Miet- und Wohnungsfragen, Verkehrsproblemen, – Bebauungen und Umweltfragen
  • Vielfältige Aktivitäten zur Aufwertung der Georg-Schumann-Strasse zusammen mit dem Magistralmanagement.
  • Durchführung von Bürgerforen zur verkehrspolitischen Entwicklung im Norden Leipzigs seit 1994, zu Fragen des Erb-,  Miet- und Zivilrechts, sowie zu Baufragen
  • Organisation des jährlichen Stadtteilfestes und Repräsentation des Vereins auf den verschiedensten Festen
  • Wahrnehmung von Bürgerinteressen zu den Neubauprojekten Leipzig / Möckern und Wahren (Wohnanlagen)
  • Einsatz für die Rekultivierung der Kinderspielplätze
  • Organisation von Wanderungen unter geschichtlichen und ökologischen Gesichtspunkten mit fachkundlicher Führung
  • Kontaktpflege zu anderen Vereinen, Ämtern, Institutionen
  • Seit Februar 1993 Herausgabe der Stadtteilzeitung „VIADUKT“
  • Einsatz für den Erhalt der Bauernbrücke, Kindertagesstätten und Grundschulen im Stadtbezirk
  • Herausgabe zahlreicher Publikationen, die auch im Bürgerbüro erhältlich sind.

Der 2021 neu gewählte Vorstand des Bürgervereins Möckern Wahren e.V.

  • Herr Rick Ulbricht (Vorsitzender)
  • Herr Michael Schmidt 
  • Herr Maximilian König 
  • Frau Silvia Kohlwagen (Schatzmeisterin)
  • Frau Martina Hardtke
  • Frau Heike Engel
  • Herr Ralf Stubert
  • Herr Gerhard Nee
  • Herr Sven Mucke

(Reihenfolge entsprechend Wahlaufstellung)

Nach oben scrollen